UZK | Urologisches Zentrum Kaiserslautern

Logo UZK | Urologisches Zentrum Kaiserslautern

header start

Sterilisation des Mannes (Vasektomie)

OP | UZK Die Unterbindung der Samenleiter (Vasektomie) ist derzeit die sicherste und komplikationsärmste Methode für den Mann zur definitiven Empfängnisverhütung. OP | UZK Da die Durchtrennung der Samenleiter nur sehr schwer wieder rückgängig zu machen ist, kommt diese Methode aber nur für Männer in Frage, die ihre Familienplanung bereits abgeschlossen haben. Seit dem 01.01.2004 kommen die gesetzlichen Krankenkassen nicht mehr für die Kosten des Eingriffs auf. Langfristig gesehen ist die Unterbindung der Samenleiter aber wesentlich kostengünstiger als die hormonellen Methoden der Frau („Pille“, Spirale).

Wir führen die Unterbindung der Samenleiter bei Männern (Vasektomie) regelmäßig durch und beraten Sie hierzu gerne. Die Operation erfolgt ambulant und kann in vielen Fällen auch unter örtlicher Betäubung durchgeführt werden. Durch den Eingriff werden weder die Hormonproduktion noch die Erektionsfähigkeit des Mannes beeinflusst.

Falls Sie sich über die Unterbindung der Samenleiter weiter informieren möchten, können Sie jederzeit ein Informationsgespräch vereinbaren

^ nach oben

Urologisches Zentrum Kaiserslautern
Fruchthallstraße 29 | 67655 Kaiserslautern
Telefon: 0631. 3628-60
Telefax: 0631. 3628-640
info@uz-k.com

Sie möchten gerne einen Termin vereinbaren?
Öffnungszeiten:
Montag–Freitag
08:00 Uhr–12:00 Uhr
13:00 Uhr–17:00 Uhr